ROOQ Tech

Wie funktionieren die ROOQ Sensoren?

Ermitteln der Komplexität und Dynamik des Kampfverhaltens

ROOQ lernt mit dir, ROOQ verbessert dich und gibt dir eine aufregende neue Erfahrung. Wir verändern dein Leben. Wissen ist besser.

Erstmals bieten wir mit ROOQ die Möglichkeit, deine Boxleistung und -entwicklung automatisch zu erkennen und zu bewerten. Wir machen deine Leistung sichtbar, verfolgen deine Stärken und Schwächen und helfen dir, deine Entwicklung voranzutreiben. Alles was du brauchst ist ROOQ.

ROOQ startet, sobald du die Sensoren in die Straps steckst. Kein Startknopf, kein Telefon und keine Internetverbindung nötig – einfach loslegen. Egal, wo du bist. Sobald dein Training beginnt, erkennen die Sensoren deine Bewegung und zeichnen sie auf. Fertig? Dann greife erst nach dem Boxen zum Telefon und schaue dir dein Training genauer an. Die Sensoren senden die aufgezeichneten Daten verschlüsselt via Bluetooth im Handumdrehen an dein Telefon. Sobald du eine Internetverbindung hast, werden die Daten an unser Cloud-System gesendet, auf dein Telefon zurückgeschickt und können gleichzeitig an deinen Trainer oder Verein übermittelt werden, um deine Leistung in der Coaching Zone einzusehen und zu analysieren.

Frei und konzentriert zu boxen, sich nur auf dein Training und deine Schlagtechnik zu konzentrieren und eine automatisierte Trainingsanalyse zu erhalten, eröffnet dir eine ganz neue Welt der Möglichkeiten. Egal wann, egal wo. Alles was du brauchst ist ROOQ.